Newsticker
Corona-Zahlen: 10.810 Neuinfektionen und 294 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Georg Knöpfle im Goldenen Buch

18.01.2020

Georg Knöpfle im Goldenen Buch

Georg Knöpfle (rechts) trägt sich unter den Augen von Bürgermeister Anton Gleich ins Goldene Buch der Gemeinde Bonstetten ein.
Foto: Ursula Puschak

Eine besondere Ehre wurde dem ehemaligen Bonstetter Bürger Georg Knöpfle im Rahmen des Neujahrsempfangs 2020 zuteil. Bürgermeister Anton Gleich präsentierte ein 760 Seiten umfassendes heimatkundliches Buch, das Georg Knöpfle geschaffen hatte. Als Dank der Gemeinde konnte sich Georg Knöpfle ins Goldene Buch der Kommune eintragen.

In seinem Werk untersuchte Knöpfle die Geschichte der alten Anwesen, befragte betagte Mitbürger und integrierte zahlreiche alte Fotografien und Bilder in diese Dokumentation. Mehr als 5000 Stunden unbezahlbare Arbeit brachte Georg Knöpfle in dieses Buchprojekt ein, in dem sogar die Pfarrer von Bonstetten von 1505 bis heute genannt werden. „Die aufgearbeitete Vergangenheit der Hofstellen bringt uns wichtige Erkenntnisse! Nicht umsonst gilt der Grundsatz: Nur wer die Vergangenheit kennt, wird die Zukunft gut meistern!“, dankte Bürgermeister Anton Gleich dem Heimatforscher, der sich dann ins Goldene Buch eintrug. (upu)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren