Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: 63-Jähriger stürzt in Gersthofen betrunken mit dem E-Bike

Gersthofen
04.06.2021

63-Jähriger stürzt in Gersthofen betrunken mit dem E-Bike

Ohne Fremdbeteiligung ist am Mittwoch ein 63-Jähriger in Gersthofen mit seinem E-Bike gestürzt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Bei dem Sturz verletzt sich der Radler so stark, dass er in die Uniklinik muss. Der Alkoholtest zeigt ein deutliches Ergebnis.

Ohne Fremdbeteiligung ist am Mittwoch ein 63-Jähriger in Gersthofen mit seinem E-Bike gestürzt. Die Ursache dafür hat die Polizei bei der Unfallaufnahme jedoch schnell erkannt.

Nach Auskunft der Polizei stürzte der 63-Jährige gegen 18.20 Uhr an der Kanalstraße und verletzte sich so sehr, dass er mit dem Krankenwagen in die Uniklinik eingeliefert werden musste. Bei der Unfallaufnahme bemerkte die Polizei allerdings deutlichen Alkoholgeruch bei dem Radler. Der Test ergab einen Wert von mehr als 2,1 Promille. Daraufhin musste sich der 63-jährige einer Blutentnahme unterziehen. (thia)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.