Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Böses Spiel mit erschlichenem Vertrauen

Gersthofen
24.10.2018

Böses Spiel mit erschlichenem Vertrauen

Eine Provision in unbekannter Höhe ergaunerte sich ein Mann von einer 86-Jährigen in Gersthofen.

Ein Mann schließt unerlaubt eine Darlehen für eine 86-jährige Gersthoferin ab und kassiert dann die Provision. Welche Sicherheitsmechanismen Banken vor Ort haben.

Sie wollen alte Münzen, Uhren, Nähmaschinen, Pelzmäntel, Schreibmaschinen, Silber, Zinn oder auch auch historische Bücher kaufen. Doch eigentlich haben sie es etwas ganz anderes im Sinn: Statt der Antiquitäten wollen sie Wertsachen, die bei einer vermeintlichen Übergabe in einem unbemerkten Augenblick verschwinden. Die Polizei kennt die Masche. Etwas abgeändert hat sie offensichtlich ein Mann, der jüngst einer 86-jährigen Gersthoferin einen Besuch abstattete, um ältere Bücher abzuholen. Er erschlich sich nämlich eine Unterschrift der Senioren. Und das hatte Folgen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.