Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Corona-Krise: Jeder Gewerbetreibende kämpft, aber auf solider Basis

Gersthofen
07.07.2020

Corona-Krise: Jeder Gewerbetreibende kämpft, aber auf solider Basis

Nicht nur das Kinderkarussell im Gersthofer City-Center war während der Corona-Ladenschließungen außer Betrieb. Die Gewerbetreibenden traf der Lockdown teilweise hart.
Foto: Marcus Merk

Plus Die Corona-Krise setzt auch Gewerbetreibenden in Gersthofen zu. Doch viele seien Familienbetriebe und robust, meint Alexander Döll vom Bund der Selbständigen.

Die Corona-Krise hat vielen Industriebranchen im Augsburger Land einen wirtschaftlichen Absturz beschert. Aber auch Gewerbetreibende, kleine Unternehmen und Selbstständige stehen immer öfter mit dem Rücken zur Wand. Von einem Absturzszenarium will der Zweite Vorsitzende der Gersthofer Ortsgruppe des Bundes der Selbständigen (BDS), Alexander Döll, dennoch nicht sprechen, vor allem nicht vor Ort. Hier sei das Gewerbe trotz Corona-Krise nach wie vor generell solide aufgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.