Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Gersthofen: Einige Zeit nach dem Brand überwiegt die Zuversicht

Gersthofen
11.05.2010

Einige Zeit nach dem Brand überwiegt die Zuversicht

Vor gut zwei Wochen hat es in einer Werkstatthalle der Firma Haller in Gersthofen groß gebrannt. Die Arbeit läuft weiter in der zweiten noch intakten Werkhalle. Ein Defekt in diesem ausgebrannten Laster wurde von der Kripo als Brandursache ermittelt. Fotos: Diana Deniz
2 Bilder
Vor gut zwei Wochen hat es in einer Werkstatthalle der Firma Haller in Gersthofen groß gebrannt. Die Arbeit läuft weiter in der zweiten noch intakten Werkhalle. Ein Defekt in diesem ausgebrannten Laster wurde von der Kripo als Brandursache ermittelt. Fotos: Diana Deniz

Vor gut zwei Wochen brannte es in einer der beiden Werkstatthallen der Firma Haller in Gersthofen. In der Brandhalle kann bis heute nicht gearbeitet werden, jedoch sind die Sanierungsarbeiten voll im Gange. Von Diana Deniz

Gersthofen. Vor gut zwei Wochen brannte es in einer der beiden Werkstatthallen der Firma Haller in Gersthofen derart, dass ein Feuerwehrgroßeinsatz unumgänglich war (wir berichteten). In der Brandhalle kann bis heute nicht gearbeitet werden, jedoch sind die Sanierungsarbeiten voll im Gange.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.