Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Gersthofen: Farb-Echo für Betonskulpturen

Gersthofen
26.11.2012

Farb-Echo für Betonskulpturen

„Flachmann“ nennt Angelika Weidinger dieses Gemälde, in dem sie Farbflächen übereinander legt.
2 Bilder
„Flachmann“ nennt Angelika Weidinger dieses Gemälde, in dem sie Farbflächen übereinander legt.

 Angelika Weidinger und Norbert Schessl schaffen im Rathaus Spannung

Malerei und Skulptur im Dialog – dies bietet die neue Ausstellung des Kulturkreises Gersthofen. Unter dem Motto „Schattenfuge“ zeigen Angelika Weidinger und Norbert Schessl Arbeiten, die durchaus ein kontrastreiches Spannungsverhältnis schaffen. Die Schau steht unter dem Gesetz „Weniger ist mehr“ – die beiden Künstler präsentieren wenige, sehr bewusst ausgewählte Arbeiten, anstatt das Rathausfoyer mit unzähligen Werken zu überfrachten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.