Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Neuer Ärger um das Gersthofer „Loch“?

Gersthofen
09.10.2019

Neuer Ärger um das Gersthofer „Loch“?

Die schier unendliche Geschichte um das Gersthofer Loch geht in eine neue Runde. Der neue Investor möchte das Filetstück im Stadtzentrum bebauen, weicht aber in etlichen Punkten vom Bebauungsplan ab. Ein Scheitern dürfte programmiert sein.
Foto: Marcus Merk

Plus Von der ersten Freude über den neuen Investor im Gersthofer Stadtzentrum ist nichts mehr zu spüren. Dieser startet einen Versuch.

Seit elf Jahren steht das Grundstück im Zentrum der Stadt leer und wird im Volksmund „Gersthofer Loch“ genannt. Im vergangenen Herbst erwarben Johann und Irina Pfoo mit ihrer JVP Wohnbau GmbH das rund 7000 Quadratmeter große Areal. Die Vertreter von Stadt und aus den Stadtratsfraktionen zeigten sich erfreut und hofften auf neuen Schwung. Denn die Verhandlungen der Stadtverwaltung mit dem früheren Eigentümer Peter Pletschacher waren zum Erliegen gekommen, weil man sich über das Ausmaß und die Art der Bebauung nicht einig wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.