Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Opelfahrerin verursacht auf der A8 Unfall mit Dominoeffekt

Gersthofen
06.06.2021

Opelfahrerin verursacht auf der A8 Unfall mit Dominoeffekt

Einen Unfall mit Dominoeffekt hat das Überholmanöver eines Opelfahrers am Freitag auf der A8 bei Gersthofen ausgelöst.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Eine Autofahrerin gerät nach einem Überholvorgang bei Gersthofen ins Schleudern. Insgesamt werden so drei Fahrzeuge beschädigt und zwei Personen verletzt.

Einen Unfall mit Dominoeffekt hat das Überholmanöver einer Opelfahrerin am Freitag auf der A8 bei Gersthofen ausgelöst. Die Bilanz: Drei teils erheblich beschädigte Fahrzeuge und zwei Verletzte.

Nach bisherigen Erkenntnissen überholte kurz nach 15 Uhr die Fahrerin eines Opel-Mokka auf der linken Fahrspur in Richtung München einen weißen Audi Q3. Kurz danach geriet sie ins Schleudern, prallte zunächst gegen die Seite des Audi und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Opel gegen die Leitplanke und wurde wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Audi-Fahrer geriet durch die Kollision ebenfalls ins Schleudern, prallte wiederum gegen einen rechts neben ihm fahrenden Lkw mit Anhänger und kam dann auf der mittleren Fahrspur zum Stehen.

Eine leicht und eine schwer verletzte Person nach Unfall auf A8

Der Lkw-Fahrer konnte nach dem Zusammenstoß sein Gespann auf dem rechten Seitenstreifen anhalten. Die drei Insassen des Opels wurden vom BRK in die Uniklinik gefahren, ebenso beide im Audi befindlichen Personen. Eine erste Untersuchung ergab laut Polizei, dass die Beifahrerin im Opel leicht und der Audi-Fahrer schwer verletzt wurden. Alle anderen blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Neusäß sicherte die Unfallstelle und reinigte im Anschluss die Fahrbahn. Der Unfallschaden beläuft sich auf insgesamt rund 25.000 Euro. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1910 zu melden. (thia)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.