Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Showa Denko zieht in den Gersthofer Roschmann-Tower

Gersthofen
12.07.2020

Showa Denko zieht in den Gersthofer Roschmann-Tower

Rund 140 Menschen werden ihren Job bei Showa Denko in Meitingen verlieren, weil das Unternehmen die Produktion am Standort einstellt.
Foto: Merk (Archiv)

Plus Das Unternehmen Showa Denko verlegt seinen Sitz von Meitingen nach Gersthofen. Das sei ein "eindeutiges Bekenntnis zum Landkreis Augsburg".

Das Unternehmen Showa Denko zieht von Meitingen nach Gersthofen. Wie die Firma mitteilte, ist das neue Firmendomizil der Roschmanntower im Gersthofer Gewerbegebiet. Dort ist auch die Roschmann Group ansässig, die auf hochwertige Glasfassaden spezialisiert ist. Für die Tochtergesellschaft der japanischen Showa Denko K.K. sei das „ein eindeutiges Bekenntnis zum Landkreis Augsburg“, nachdem das Unternehmen zuletzt wegen der angekündigten Schließung der Produktion in Meitingen öffentlich kritisiert wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.