Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Stadthalle Gersthofen will mit Maskenpflicht zurück zu vollen Rängen

Gersthofen
17.09.2021

Stadthalle Gersthofen will mit Maskenpflicht zurück zu vollen Rängen

Schon viermal verschoben, aber jetzt soll es klappen: Quadro Nuevo nehmen die Zuhörer mit auf eine Reise in den Süden.
Foto: Quadro Nuevo

Plus Die größte Veranstaltungshalle im Kreis Augsburg will erstmals seit Corona wieder alle Plätze verkaufen und stellt ihr Programm vor. Doch niemand weiß, ob das Publikum mitspielt.

Die Inszenierung war bewusst gewählt: Hinter Uwe Wagner und Sebastian Kochs erstrecken sich an diesem Mittwochvormittag die Zuschauerränge des großen Saales der Stadthalle in Gersthofen. 913 gähnend leere Plätze. Über den beiden Männern am Bühnenrand summt gut hörbar die Belüftungsanlage vor sich hin. Beides soll sich jetzt ändern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

17.09.2021

Ich finde, die Zumutung hält sich in Grenzen. Wir waren kürzlich mit Maske in der Stadthalle und es war einfach nur schön. Mittlerweile sind wir ja an das Ding gewöhnt. Gar keine Kultur— das ist schlimm. Kultur mit Maske - nehme ich gern in Kauf.

Permalink