Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Stadträte fordern, dass die Stadt das "Gersthofer Loch" kauft

Gersthofen
11.10.2018

Stadträte fordern, dass die Stadt das "Gersthofer Loch" kauft

Seit Jahren klafft mitten im Zentrum das „Gersthofer Loch“. Weil sich die Verhandlungen mit dem Investor festgefahren haben, fordern drei Fraktionen im Stadtrat den Abbruch der Gespräche.
Foto: Marcus Merk

Plus Seit Jahren klafft im Zentrum das „Loch“. Drei Fraktionen fordern nun, die Gespräche mit Investor Pletschacher abzubrechen. Der sagt: "Ich weiß von nichts."

Es ist ein Filetstück mitten im Gersthofer Ortszentrum: Ein brachliegendes Grundstück, auf dem der Dasinger Investor Peter Pletschacher seine „Neue Mitte Gersthofen“ errichten will. Weil seit Jahren dort nichts vorangeht, wird es im Volksmund auch als „Gersthofer Loch" bezeichnet. Könnte die Stadt durch einen Kauf des Areals für eine raschere Bebauung sorgen? Das sieht zumindest der Vorstoß dreier Gruppierungen im Stadtrat vor. Die beiden anderen Fraktionen im Stadtrat fordern wiederum Bürgermeister Michael Wörle und Investor Pletschacher dazu auf, sich wieder an einen Tisch zu setzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.