Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Gersthofen: Überfälle auf Frauen: Polizei sucht verstärkt nach Zeugen

Gersthofen
20.09.2016

Überfälle auf Frauen: Polizei sucht verstärkt nach Zeugen

Die Polizei verstärkt den Fahndungsdruck. Noch immer gibt es keine neuen Hinweise zu den beiden Übergriffen auf eine 18- und eine 20-Jährige in Gersthofen.
2 Bilder
Die Polizei verstärkt den Fahndungsdruck. Noch immer gibt es keine neuen Hinweise zu den beiden Übergriffen auf eine 18- und eine 20-Jährige in Gersthofen.
Foto: Manuel Wenzel

Fahndungsplakate rund um den Bahnhof sollen helfen, den oder die Täter zu finden. War es möglicherweise derselbe Mann, der eine 18-Jährige und eine 20-Jährige angriff?

Die Polizei verstärkt den Fahndungsdruck, denn: Noch immer gibt es keine neuen Hinweise zu den beiden Übergriffen auf eine 18- und eine 20-Jährige, die sich vor anderthalb Wochen in Gersthofen ereignet haben (wir berichteten). Seit vergangenem Freitag sucht die Polizei daher auch mit Flugblättern und Plakaten rund um den Gersthofer Bahnhof nach Zeugen. Bislang erhielten die Beamten jedoch keine Rückmeldung auf ihre Suchaktion. Nun wenden sie sich über die Medien erneut mit einem Aufruf an die Bevölkerung, um Hinweise auf eineb oder beide Taten zu bekommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.