Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Wie kommt das Gersthofer Stadtsportfest nach der Corona-Pandemie zurück?

Gersthofen
03.05.2021

Wie kommt das Gersthofer Stadtsportfest nach der Corona-Pandemie zurück?

Zum Stadtsportfest in Gersthofen gehörten immer wieder auch skurrile Wettbewerbe, wie hier im Jahr 2010 das Bierkistenstapeln.
Foto: Marcus Merk (Archivbild)

Plus Zuletzt nahmen nur noch 190 Sportler teil. Sobald die Corona-Bestimmungen es zulassen, soll das Gersthofer Stadtsportfest in anderer Form wiederbelebt werden.

Seit 47 Jahren gibt es Stadtmeisterschaften in Gersthofen. Die ersten fanden 1973 statt und wurden 1999 in ein neues, damals zeitgemäßes Format gepackt: Das Stadtsportfest fand regelmäßig von Mitte Mai bis Ende Juli statt und richtetet sich auch an Freizeit- und Hobbysportler. Allerdings ließ das Interesse daran in den vergangenen Jahren gewaltig nach. Und 2020 musste die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie komplett ausfallen. Doch nun wagt das Kulturamt einen neuen Vorstoß, um dieser Breitensportveranstaltung neues Leben einzuhauchen: Künftig sollen die Wettkämpfe wieder ganzjährig stattfinden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren