Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: „Wir sind alle tot, wenn wir zurückmüssen“

Gersthofen
31.08.2018

„Wir sind alle tot, wenn wir zurückmüssen“

Rezvan könnte jeden Tag abgeschoben werden.

 Der 21-jährige Afghane Rezvan lebt seit drei Jahren in Gersthofen und kann täglich abgeschoben werden. Er erzählt seine Geschichte.

Vor ungefähr zwei Wochen um die Mittagszeit kam die Polizei in eine Gersthofer Flüchtlingsunterkunft. Dort holte sie einen 28-jährigen afghanischen Flüchtling ab (wir berichteten). Der Mann hatte kurz Zeit, seine Habseligkeiten in einen Rucksack zu packen. Dann brachten ihn die Beamten zum Flughafen und setzten ihn in ein Flugzeug nach Kabul. Mit diesem Mann teilte sich der 21-jährige Rezvan in der Unterkunft ein Zimmer. Auch er ist Afghane. Und ebenfalls bedroht, nach Kabul abgeschoben zu werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.