Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gesetzliche Betreuung und Vorsorge

08.01.2019

Gesetzliche Betreuung und Vorsorge

Kostenlose Sprechstunde der Betreuungsvereine

Wer durch Unfall, Krankheit, Behinderung oder im Alter nicht mehr in der Lage sind, sich um seine Angelegenheiten zu kümmern, benötigt im Rahmen einer Vorsorgevollmacht einen Bevollmächtigten oder gesetzlich bestellten Betreuer. Dieser muss die Interessen wie bei Fragen der Gesundheit, im Bereich der Wohnungsangelegenheiten, oder in finanziellen Angelegenheiten vertreten.

Terminübersicht für das erste Halbjahr

In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Augsburg bieten Betreuungsvereine kostenlose Bürgersprechstunden an. Die nächsten Termine sind:

Katholischer Kindergarten St. Felizitas, Mehrzweckraum, Sudetenstraße 9, Donnerstag, 2. Mai, 16.30 bis 17.30 Uhr.

Familienstation, Johannesstraße 4, Mittwoch, 20. März, 15 bis 16 Uhr.

Mehrgenerationenhaus, Bürgermeister-Wohlfarth-Straße 98, Donnerstag, 14. März, und 6. Juni, 16.30 bis 17.30 Uhr.

Rathaus, Schloßstraße 2, Donnerstag, 21. Februar, und 27. Juni, 15 bis 16 Uhr.

Rathaus, Hauptstraße 28 (barrierefrei im Erdgeschoss), Donnerstag, 7. Februar, und 4. April, 14 bis 15 Uhr.

Zentrum für seelische Gesundheit des Caritasverbandes, Weidenhartstraße 31, Donnerstag, 7. Februar und 4. April, 16.30 bis 17.30 Uhr.

Rathaus, Oberer Stadtweg 2, Mittwoch, 6. Februar und 3. April, 15 bis 16 Uhr.

Geschäftsstelle des Betreuungsvereins für Augsburg und Umgebung, Augsburger Straße 38a, Donnerstag, 21. Februar, 4. April und 6. Juni, 16 bis 17 Uhr.

Zusätzliche Information per Telefon und im Internet

Weitere Informationen erhalten Interessierte und Betroffene bei der Betreuungsstelle im Landratsamt Augsburg unter der Telefonnummer 0821/3102-2480 oder im Internet unter der Adresse www.landkreis-augsburg.de.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren