Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Gessertshausen: Bürgerversammlung: Was die Gessertshauser umtreibt

Gessertshausen
23.11.2019

Bürgerversammlung: Was die Gessertshauser umtreibt

Bisher waren die Triebwagen der Bayerischen Regiobahn auf der Strecke der Staudenbahn nur gelegentlich zu Besuch. Ab 2022 sollen sie dort fahrplanmäßig rollen und eine Verbindung nach Augsburg herstellen. Die ins Stocken geratenen Pläne sorgen für Unsicherheit in Gessertshausen.
Foto: Walter Kleber (Archiv)

In Gessertshausen wollen Bürger Auskunft zur Zukunft des Bahnprojekts. Welche Themen zum Verkehr und zum Leben im Ort sonst noch debattiert wurden.

Eines wurde bei der Bürgerversammlung klar: Die Mitarbeiter im Rathaus sind mehr als ausgelastet. Darauf wies Bürgermeister Jürgen Mögele bei mehreren Themen hin. Es fehle an der „manpower“. Die insgesamt 20 Verwaltungsangestellten und zwei Bürgermeister müssten die Gemeinde am Laufen halten und bei Vorhaben, die über das tägliche Geschäft hinausgehen, Prioritäten setzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.