Advent

20.11.2014

Glühwein und Musik

Weihnachtsinsel in Dinkelscherben dauert heuer eine Woche

Alle Jahre wieder wird in Dinkelscherben die Weihnachtszeit mit einem großen Fest eingeläutet. Heuer findet die Weihnachtsinsel auf dem zentralen Marktplatz und sogar eine ganze Woche lang, von Sonntag, den 30. November, bis Sonntag, den 07. Dezember, statt.

An den zahlreichen Ständen kann man Glühwein trinken, schlemmen oder bummeln. Von Pizza über Schupfnudeln, bis hin zu Pralinen und süßen Waffeln gibt es alles, was schmeckt. An anderen Ständen bieten verschiedene Anbieter ihre kreativen Waren feil. Zwischen handgemachten Bastel- und Stricksachen, selbst genähten Dingen für Kleinkinder und anderen kreativen Waren werden Weihnachtsbummler fündig.

Außerdem gibt es auch heuer wieder ein buntes Rahmenprogramm. Für die Kinder hat der Montessori Elternverein neben dem Rathausstüble ein Programm auf die Beine gestellt. Auf der Showbühne treten Künstler und Musiker aus der Region auf. Zum Beispiel der Zauberer Max Olbricht, der schon beim Dinkel-Festival die Zuschauer mit begeisterte. Der Songwriter John Garner sowie die Akustikformationen Reborn und Nimm kurz Platz werden mit ihren Stücken das Publikum verzaubern. Die irische Folkband Next Friday bringt Multikulti mit und die Musikvereinigung sorgt für weihnachtliche Blasmusik. Für eine etwas andere, adventliche Lesung sorgt der Dinkelscherbener Autor Willibald Spatz mit musikalischer Begleitung. Der genaue Zeitplan wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben. Neben dem Marktplatz, im Dinks, singen am Mittwoch die Happy Wednesday Singers im Anschluss an die Weihnachtsinsel. (mick)

Sonntag, 30. November von 10 Uhr bis 20 Uhr, Montag bis Freitag, 1. bis 5. Dezember, 18 Uhr bis 21.30 Uhr, Samstag, 6. Dezember, 17 Uhr bis 22.30 Uhr, Sonntag, 7. Dezember, 16 bis 19.30 Uhr.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
162848919(1).jpg
Landkreis Augsburg

Polizei kümmert sich um einen ganz besonderen Verlust

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!