1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gollmanns kommen erstmals zusammen

Ahnenforschung

08.09.2018

Gollmanns kommen erstmals zusammen

Copy%20of%20Hochzeit1902_Martin_Gollmann_Johanna_Lutz_b_.tif
3 Bilder
Im Jahr 1902 heiratete Martin Gollmann Johanna Lutz.

Verwandte der Rettenberger begegnen sich bei einem Treffen in Täfertingen

Gersthofen-Rettenbergen Mitglieder einer Familie begegnen sich zum ersten Mal: In Täfertingen trafen sich heuer erstmals die Gollmann-Nachfahren, ausgehend von Martin Gollmann aus Lützelburg, der 1902 in Rettenbergen Johanna Lutz aus Edenbergen heiratete und 1952 dort goldene Hochzeit feierte.

Über 30 Verwandte waren gekommen, von jung bis alt, und einige davon kannten sich bis dahin noch nicht. Dazu hatte Margret Ottner, die Frau von Walter Gollmann, und eine engagierte Ahnenforscherin, eingeladen und eine Ahnentafel der „Gollmänner“ sowie einen Stammbaum mit den Nachfahren ausgelegt.

Der erste Vertreter der Familie Gollmann hat 1761 aus Kicklingen im Kreis Dillingen kommend nach Rettenbergen geheiratet, sein Bruder siedelte sich 1764 in Muttershofen, damals Gemeinde Lützelburg, an.

Einige Familienmitglieder hatten ihre Fotoalben und alte Unterlagen mitgebracht, die für alle hochinteressant waren. Ein kurzweiliger Tag mit vielen guten Gesprächen über vergangene Tage ging viel zu schnell vorbei. (AL)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
MMA_00303.jpg
Gersthofen

Neues Gymnasium soll mehr als 70 Millionen Euro kosten

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen