1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Großer Fang: 120 Fische aus Teichanlage gestohlen

Altenmünster-Zusamzell

06.10.2016

Großer Fang: 120 Fische aus Teichanlage gestohlen

In Zusamzell wurden 120 Fische aus einer Teichanlage gestohlen, darunter 100 Seeforellen.
Bild: Hartl

Einen wahrhaft großen Fang hat in Altenmünster-Zusamzell ein Fischdieb gemacht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Einen wahrhaft großen Fang hat in Altenmünster-Zusamzell ein Fischdieb gemacht. Wie der Polizei erst jetzt gemeldet wurde, fand im Zeitraum zwischen 18. und 23. September in der Hegnenbacher Straße ein Fischdiebstahl im größeren Stil statt: Rund 120 Tiere wurden in diesem Zeitraum aus der Zuchtanlage gestohlen.

Die die Polizei mitteilte, handelte es sich dabei um 100 Seeforellen und rund 20 Saiblinge, die aus Fischteichen gestohlen wurden. Wie diese große Menge an Tieren abtransportiert wurde, ist bislang noch unklar. Den Diebstahlsschaden schätzt die Polizei auf rund 1000 Euro. Die Polizei in Zusmarshausen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08291/18900. (eisl)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
a(1).jpg
Landkreis Augsburg

Schwammerl-Schwemme in den Westlichen Wäldern

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden