Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Grünenbaindter Schützen küren König

Feier

17.01.2019

Grünenbaindter Schützen küren König

Die Grünenbaindter Schützen kürten den Schützenmeister und Könige: (im Bild von links) Schützenliesel Elisabeth Vogele, Schützenkönig Michael Vogele, Jugendkönig Johanna Hartmann und Schülerkönig Kilian Hartmann.
Bild: Andreas Walter

Schützen nutzen Abend der Ortsvereine für Proklamation

Bei der gemeinsamen Jahresabschlussfeier der Vereine aus Grünenbaindt kürte der Schützenverein Edelweiß seine neuen Schützenmeister und Könige. Der Titel war stark umkämpft. Ein 12,0-Teiler und ein 9,6-Teiler auf Platz drei und zwei reichte den Hartmann-Brüdern nicht zum Titel. Michael Vogele konnte sich mit einem 8,0-Teiler von der Menge absetzen und zum zweiten Male nach 1986 die Königswürde sichern.

Nach einer mehrjährigen Pause konnten auch wieder ein Jugendkönig und ein Schülerkönig ermittelt werden. Johanna Hartmann sicherte sich mit einem 49,7-Teiler die Königswürde. Ihr Bruder Kilian Hartmann sicherte sich mit einem 80,3-Teiler die Königswürde in der Schülerklasse. Die Schützenmeister wurden über das gesamte Jahr ermittelt. In der Schützenklasse setzte sich Thomas Rolle mit einem Schnitt von 9,452 auf den ersten Platz. Als Jugendschützenmeister konnte sich Per Fröhlich mit einem Schnitt von 7,632 durchsetzen. In der Schülerklasse erreichte der neue König Kilian Hartmann den ersten Platz.

Ortssprecher Ulrich Lenzeiger moderierte den geselligen Abend der Vereine. Für den musikalischen Rahmen sorgte ein Ensemble der Familien Leutenmayr und Hartmann. Als Höhepunkt spielte die Familie Leutenmayr mit Elena Steigleder, Lena und Moritz Warmuth sowie Johanna und Kilian Hartmann den Drei-Akter „Wie der Fliegenpilz zu seinen weißen Punkten kam“. (AL)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren