1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Grundschule: Ansturm auf die Nachmittagsbetreuung

Bildung

27.07.2018

Grundschule: Ansturm auf die Nachmittagsbetreuung

Wann die neue interkommunale Musikschule startet

Die Anmeldezahlen in der Nachmittagsbetreuung der Grundschule sind deutlich gestiegen. Darüber berichtete die Adelsrieder Bürgermeisterin Erna Stegherr-Haußmann in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Waren es im ablaufenden Schuljahr noch 46 Kinder, so wurde für das kommende Schuljahr ein Bedarf an 80 Nachmittagsbetreuungsplätzen angemeldet. Die Gemeindeverwaltung habe bereits reagiert.

Laut Stegherr-Haußmann führe die Gemeinde bereits Gespräche mit dem Landratsamt über eine Erweiterung der Grundschule. Bis hier eine Lösung in Sicht ist, prüfe man einen vorübergehenden Anbau mit Containern, so Stegherr-Haußmann. Die Preise werden gerade eingeholt.

In der Bürgerfrageviertelstunde informierte sich der Elternbeirat des Kindergartens Adelsried auch über den Weitergang der Baumaßnahmen. Laut Stegherr-Haußmann sollen in den Sommerferien die Elektrogeräte geprüft, Rauchmelder installiert sowie die undichte Stelle im Kindergartentreppenhaus repariert werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ein Thema in der jüngsten Sitzung war außerdem die neue Musikschule Holzwinkel & Altenmünster. Sie soll im kommenden Schuljahr starten.

Im Januar 2018 wurde die interkommunale Musikschule unter Beteiligung der Gemeinden Adelsried, Altenmünster, Bonstetten und Welden gegründet (wir berichteten). (mick)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Streit_Weihnachten.tif
Landkreis Augsburg

Gewaltfrei kommunizieren? So funktioniert’s

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen