1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gut geschätzt beim Marktfest

26.08.2016

Gut geschätzt beim Marktfest

Die Gewinner des Marktfest-Schätzspiels: (vorne von links) Maria Glass (für Martina Glass), Stephanie Bihler mit Sohn Valentin (für Mario Bihler), Werner Wiedemann und Stefan Schlaifer sowie (hintere Reihe von links) Vorsitzender Josef Berchtold, Vorstandsmitglied Gertrud Lindmair und Hans-Peter Dorner.
Bild: Josef Berchtold

„Was müssen wir heute raten?“ Mit dieser Frage kamen die Marktfestbesucher in Welden an den Stand des Gartenbauvereins. Der Andrang war groß: 674 Teilnehmer aus 56 Orten nahmen am Schätzspiel des Gartenbauvereins teil. In den vergangenen Jahren gab es immer eine andere Aufgabe, auch dieses Mal hatte sich der Vorsitzende Josef Berchtold etwas einfallen lassen: Dieses Jahr waren die Zwetschgen dran. Die Frage war: Wie viele Zwetschgen sind in diesem Korb? „Der Korb stand auf einem Tisch und war gegen Mundraub mit einem Drahtgitter gesichert“, erzählt er. Gezählt wurden sie erst am Abend.

Die Schätzungen lagen zwischen 97 und 3330 – richtig war 324. Gleich vier Teilnehmer hatten die Zahl auf ihren Zettel geschrieben, und so musste das Los entscheiden. Den ersten Preis bekam schließlich Mario Bieher, den zweiten Stefan Schlaifer, den dritten Martina Glass, den vierten Emilia Wilk, den fünften Peter Kreißl und den sechsten Anna Thalhofer. Sie bekamen Gutscheine oder eine Mitgliedschaft im Gartenbauverein. (AL)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2010_Sommerabend_Friedrich_Timpe_Speidel_Titze_Paryla_Komorr_Foto_Alvise_Predieri.tif
Neusäß

  Stars geben sich in Neusäß die Klinke in die Hand

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket