Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage

Altenmünster-Neumünster

13.07.2010

Gutes Jahr beim Skiclub

Die Geehrten (von links): Marlene Leopold, Thomas Miller, Christian Heinle, Rita und Peter Bamberger, Brigitte Ott, Vorsitzender Johann Hartl, Fritz und Theres Wicha, Margot Rabouan und Bürgermeister Bernhard Walter. Foto: fmi
Bild: fmi

Ein erfolgreiches Jahr kann der Skiclub Neumünster verbuchen. Neben Ehrungen war das diesjährige Sommerfest ein Höhepunkt in der Vereinsgeschichte.

Bei der Mitgliederversammlung des Skiclubs Neumünster wurde über ein erfolgreiches Jahr berichtet. Vorsitzender Johann Hartel teilte mit, dass der Verein zurzeit 284 Mitglieder zählt. Als Highlight nannte er das Skiclub-Sommerfest.

Heuer können die Mitglieder auf 30 Jahre Skiclubgeschichte zurückblicken. Dankesworte richtete Hartel an alle, die immer mithelfen, das Vereinsleben aufrecht zu erhalten. Besonders hob er den Reiseleiter, Busfahrer und Vereinskassierer Erich Pux in seiner Dreierfunktion hervor und all jene, welche die Skifahrten mitgestalten und die Skigymnastik durchführen.

Pux erinnerte auch an das Ferienprogramm mit der Gemeinde Altenmünster im August. Diesmal soll es zum Skyline-Park nach Bad Wörishofen gehen. Dankesworte richtete Pux an alle Freunde, die bei den Skifahrten mithelfen. Die gute Zusammenarbeit mit der Skischule und dem Omnibusunternehmen hob er noch hervor. Bürgermeister Bernhard Walter lobte den Skiclub, denn mit ihrem Ferienprogramm engagieren die Organisatoren sich immer besonders. Auch an das Ende der Landkreisrallye am Sonntag, 1. August, in Neumünster erinnerte er.

Gutes Jahr beim Skiclub

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden beim Skiclub folgende Personen mit einer Urkunde geehrt und ausgezeichnet:

Rita und Peter Bamberger, Theres und Fritz Wicha, Brigitte Ott, Margot Rabouan, Marlene Leopold, Thomas Miller, Christian Heinle, Dieter Tiroch und Peter Hirschberger. (fmi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren