1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Hamburger am Computer bestellen

Umbau

04.03.2017

Hamburger am Computer bestellen

Nicht nur auf dem Gelände von McDonald’s in Stadtbergen wird gearbeitet. Vor allem im Schnellrestaurant ändert sich einiges.
Bild: Marcus Merk

In einer Woche öffnet McDonald’s in Stadtbergen wieder. Wie das „Restaurant der Zukunft“ aussieht

Wer will, kann seinen Cheeseburger an einem Terminal auf einem Touchscreen-Bildschirm bestellen und bargeldlos zahlen. So sieht die Zukunft bei McDonald’s aus – ab nächstem Freitag auch in Stadtbergen. Rund 650000 Euro investiert Franchisenehmer Adriaan Hendrikx in den Umbau.

Eine weitere Neuheit im Schnellrestaurant wird der Tisch-Service sein: Was in Gaststätten seit jeher eine Selbstverständlichkeit ist, gab es bei McDonald’s bislang nicht. Wer an der Theke bestellt hatte, musste auf sein Essen warten. Das nahm er dann auf einem Tablett mit zu einem Sitzplatz. Jetzt bringen auf Wunsch Mitarbeiter das Essen an den Platz. Möglich macht’s moderne Technik. Mit Hilfe eines Bluetooth-Chips wird der Sitzplatz der Gäste angefunkt und dann Hamburger, Pommes und Co. direkt an den Tisch gebracht. Aus Kassierern werden Kellner. Ganz neu ist das freilich nicht. Auch andere Restaurant-Ketten bedienen sich der modernen Technik bereits.

Wer will, kann im neuen „Restaurant der Zukunft“ nach Information von Carolin Vuotto, der Pressesprecherin Region Süd des Unternehmens, seinen „Mäc“ mitgestalten: Gäste dürfen sich nach Gusto beispielsweise den Big Mac mit zusätzlichen „Pattys“ garnieren lassen – das sind die dünnen Fleischscheiben, die zwischen die Semmel kommen. Auch eine neue Gourmet-Linie soll es geben.

Wer sich jetzt gar nicht mehr auskennt: Bei der Kette mit dem goldenen „M“ kann ab 10. März auch wie gewohnt am Schalter bestellt werden, sagt Franchisennehmer Adriaan Hendrikx. Die neuen Angebote seien in erster Linie für „die junge Generation und diejenigen, die Lust darauf haben“, erklärt der 60-Jährige, der insgesamt neun Niederlassungen führt. Sieben hätten den neuen Weg schon eingeschlagen. Stadtbergen, Anfang der 1980er-Jahre entstanden, ist die Nummer acht. Zuletzt wird das Schnellrestaurant in der Augsburger City Galerie umgebaut.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
APFELERNTE016.jpg
Landkreis Augsburg

Die Kunst, Äpfel richtig zu lagern

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket