1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Heckscheibe eingeschlagen, aber nichts gestohlen

Altenmünster

21.03.2018

Heckscheibe eingeschlagen, aber nichts gestohlen

In Altenmünster ist die Scheibe eines Kleintransporters eingeschlagen worden. (Symbolbild)
Bild: Alexander Kaya

Unbekannte wollten in Altenmünster einen Kleintransporter aufbrechen. Sie waren aber nicht erfolgreich.

Unbekannte haben in Altenmünster die Heckscheibe eines Kleintransporters eingeschlagen und versuchten so, ins Innere des Fahrzeugs zu gelangen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde aber nichts gestohlen, berichtet die Polizei. Die Täter haben aber einen Schaden von etwa 1000 Euro angerichtet.

Der Wagen stand in der Nacht auf Dienstag auf einem überdachten Abstellplatz in der Straße Am Forstbach. Die Polizei Zusmarshausen sucht Zeugen. Sie sollen sich unter der Telefonnummer 08291/18900 melden. (manu)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
MMA_05465.jpg
Neusäß

Sturmwarnung: Volksfest endet am Sonntag früher

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen