Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Historischer Kaufmannszug macht sich auf den Weg

25.05.2011

Historischer Kaufmannszug macht sich auf den Weg

Mit Fuhrwerken, Pferden und Eseln machen sich zig Leute am kommenden Samstag von Augsburg auf den Weg nach Seligenstadt mit einem Stopp in Gut Schwaighof in Allmannhofen

 Am Samstag, 28. Mai, zieht ein historischer Kaufmannszug in zeitgenössischer Garderobe aus dem 18. Jahrhundert von Augsburg nach Seligenstadt. Start für die historische Handelskarawane ist um 10 Uhr auf dem Augsburger Rathausplatz. Anschließend machen sich die Bürger und Knechte, Mägde und Gaukler, Marketenderinnen und Handwerker, Kaufleute und Bauern auf den Weg. Die erste Etappe ist 32 Kilometer lang und führt über Achsheim, wo zwischen 14 und 15 Uhr Mittagsrast gemacht wird, weiter nach Gut Schwaighof in Allmannshofen, wo der Tross gegen 19 Uhr erwartet wird.

Dort gibt es Verpflegung nicht nur für die Teilnehmer des Zugs, sondern - gegen Eintritt - auch für alle interessierten Besucher. Eine Rokoko-Tanzgruppe tritt auf und eine Musikgruppe wird spielen. Am nächsten Tag zieht der Zug weiter und wird am Pfingstsamstag, 11. Juni, in Seligenstadt eintreffen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren