Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Hohe Auszeichnung für Georg Zwerger

Ehrung

17.03.2015

Hohe Auszeichnung für Georg Zwerger

Erste goldene Bürgermedaille der Gemeinde Ellgau

Einer der festlichsten Termine des Jahres ist in Ellgau der Bürgerempfang. Wie berichtet, schlug der frühere Vizepräsident des Deutschen Bundestags, Eduard Oswald bei seiner Gastrede ernstere Töne zur Lage der Gesellschaft ein. Dennoch war der Empfang im Grunde ein sehr freudiger Anlass – galt es doch auch, diejenigen zu ehren, die sich um die Gemeinde besonders verdient gemacht haben.

Folgende Ellgauer wurden für ihren Einsatz ausgezeichnet:

(goldener Bürgerpreis) war von 1976 bis 2012 Mitglied der Kirchenverwaltung (in diese Zeit fiel auch der Kirchen-Neubau), davon 23 Jahre als Kirchenpfleger, seit 15 Jahren Vorsitzender beim Ellgauer Musikverein (und selbst leidenschaftlicher Musiker), seit 37 Jahren im Ellgauer Gemeinderat (von 1978 bis 1990 als zweiter Bürgermeister), seit 1996 Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss, seit 1978 Mitglied der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf. Wegen seiner Verdienste ist er der erste Ellgauer überhaupt, der mit dem golden Bürgerpreis geehrt wurde.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

(Bürgerpreis in Bronze) ist seit 16 Jahren Vorsitzender der Lechschützen. In dieser Zeit wurde das Schützenheim mit einer Schießhalle erweitert. Olaf Schmid war nicht nur der Verantwortliche dieser Baumaßnahme, sondern bedingt durch sein handwerkliches Geschick auch Arbeiter und Bauherr zugleich.

(Bürgerpreis in Bronze) wirkt seit 27 Jahren im Vorstand des TSV Ellgau mit, seit dem Jahre 1998 ist er der stellvertretende Vorsitzende. Sein Tätigkeitsfeld ist die Leitung für das Sportheim und das Sportgelände. Johann Schafnitzel ist aber auch ein hervorragender Koch, dessen Kochkünste schon häufig bei Festen des TSV ausprobiert und bewundert wurden.

(Bürgerpreis in Bronze) hat 21 Jahre lang die Geschicke der Gemeinde als aktiver Gemeinderat geprägt, war aber auch 15 Jahre als Vorsitzender des TSV Ellgau tätig und galt als großer Befürworter für den Bau einer Gemeindehalle.

Weiter geehrt wurden:

ist eine ausgezeichnete Schützin bei den Ellgauer Lechschützen, die sehr erfolgreich in der bayerischen und deutschen Meisterschaft mitmischt.

Hier schießen auch sehr erfolgreich zwei Damen mit, die zugleich auch Schwestern sind. Dieses Können wurde im Jahre 2013/14 mit dem Aufstieg in die C-Klasse gekrönt. Die erfolgreichen Schützinnen und Schützen sind: Stefan Strobl, Manuel Pohl, Alexander Strobl, Barbara und Laura Schindele, Alfred Wagner.

besteht aus Christoph Mayer, Kristina Büchele, Joachim Büchele und Richard Wiedenmann zusammen. Ihr Erfolg wurde mit dem Aufstieg in die A-Klasse gekrönt.

führt seit 15 Jahren den VdK-Ortsverband Ellgau.

war 20 Jahre im Pfarrgemeinderat Ellgau tätig, davon insgesamt acht Jahre als Vorsitzende. (rogu)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren