1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Hoher Sachschaden nach Unfall

Meitingen

14.09.2018

Hoher Sachschaden nach Unfall

Ein Sachschaden von 8000 Euro entstand bei dem Unfall.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Ausweichmanöver hatte für einen Lastwagenfahrer verhängnisvolle Folgen.

Böse Überraschung am Donnerstag auf der Bundesstraße 2 bei Meitingen: Ein 50-jähriger Autofahrer überholte zwischen den Ausfahrten Biberbach und Meitingen-West gegen 11.20 Uhr einen 57-jährigen Lastwagenfahrer. Während des Überholvorganges geriet der 50-Jährige auf die rechte Fahrspur. Um eine Berührung zu verhindern, zog der 57-Jährige seinen Lkw nach rechts. Hierbei kam er von der Straße ab. Der 50-Jährige verletzte sich leicht, an seinem Fahrzeug entstand laut Polizei ein Schaden von 25.000 Euro. Während der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen. (AL)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Taschendiebstahl_2.jpg
Gersthofen

Beutezüge durch Praxen und Büros: Mutmaßlicher Seriendieb gefasst

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen