Newsticker

Lokale Ausnahmen von der Maskenpflicht für Grundschüler müssen in Bayern genehmigt werden
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Hubschrauber bringt verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus

Gessertshausen/Döpshofen

01.10.2020

Hubschrauber bringt verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus

Mit einem Rettungshubschrauber ist ein verletzter Motorradfahrer in Krankenhaus nach Augsburg geflogen worden.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Ein 53-Jähriger stößt mit dem Auto bei Döpshofen mit einen Motorradfahrer zusammen. Der wird mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Nach einem Unfall ist ein 68-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am Mittwoch gegen 13.15 Uhr auf der Kreisstraße KA3 zwischen Gessertshausen und Döpshofen.

Autofahrer übersieht Motorradfahrer zwischen Gessertshausen und Döpshofen

Demnach fuhr ein 53-Jähriger mit seinem Auto auf Höhe des Weiherhofs in einen Feldweg um zu telefonieren. Als er wieder auf die Straße fahren wollte, übersah er offenbar den Motorradfahrer, der als erster Fahrer einer Kolonne unterwegs war. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro. (kinp)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren