Feier

17.10.2019

Jubilare unter sich

Der neue Kaplan Mathias Breimair (links) mischte sich nach dem Gottesdienst für Gespräche unter die Aystetter Bürger.
Bild: Anita Hilpert

In Aystetten gab es einen Dankgottesdienst mit dem neuen Kaplan

Über 60 Einzelpersonen und Ehepaare waren am vergangenen Freitagnachmittag der Einladung des Seniorenvereins Aystetten, unter der Leitung von Elfriede Heller, gefolgt und zu einem Dankgottesdienst in die Pfarrkirche St. Martin in Aystetten gekommen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Alle Besucher hatten im laufenden Jahr 2019 ein Jubiläum und waren schriftlich eingeladen worden. Entweder feierten sie einen runden Geburtstag ab dem 70. Lebensjahr oder ein rundes Ehejubiläum. Den Dankgottesdienst hielt der neu in die Pfarreiengemeinschaft Neusäß gekommene Kaplan Mathias Breimair. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst vom Frauenensemble Chorissima.

Im Anschluss wurde noch weiter gefeiert bei Kaffee, Kuchen und Livemusik im Haus St. Martin, wo sich auch der erst vor wenigen Tagen angetretene Kaplan Breimair unter die Gästeschar mischte und den Kontakt zur Bevölkerung suchte. (hilp)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren