1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Jugendblasorchester glänzt mit Solisten

Konzerte

11.04.2019

Jugendblasorchester glänzt mit Solisten

Die Musiker des Jugendblasorchesters Lützelburg füllten bei zwei Konzerten die Bühne im Theaterheim und nahmen verdienten Applaus entgegen. Foto: Marie Schneider

Junge Lützelburger Musiker begeistern mit Hits und virtuosen Stücken

Zwei Veranstaltungen und jede Menge angetane Zuhörer: Auch dieses Jahr begeisterte das Jugendblasorchester Lützelburg sein Publikum bei den beiden Konzerten „JBL in Concert“ und dem Kaffeekonzert.

Das Vororchester eröffnete mit den Liedern „Rock my Soul“, „A Song of Hope“, „Harry Potter Waltz“ und „Beetle Boggie“ unter der Leitung von Nicolas Uhl die Konzerte.

Unter der Leitung von Ulrich Fischer und Nicolas Uhl startete nun das Jugendblasorchester Lützelburg mit „Vita pro Musica“ von Thiemo Krass. Des Weiteren spielte das Orchester „Pacific Dreams“ von Jacob de Haan und „Adventure“ von Markus Götz.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Nach der Pause ertönte „Marcia Augustana“ von Kurt Gäble und von Hans Zimmer „Movie Milestones“, wobei die Zuhörer mit den Liedern „Driving Miss Daisy“, „The Battle“, „Zoosters Breakout“ und „Drink up me Hearties“ in die Filmwelt abtauchen konnten. Ein Höhepunkt an beiden Konzerten war der „Czardas“ von Vittorio Monti im Arrangement von K. Sorbon, bei welchem Paulina Michel mit ihrem Klarinettensolo die Zuhörer zum Staunen brachte. Man fühlte sich regelrecht in ein Wirtshaus in Ungarn versetzt. Mit dem Song „Let me entertain you“ von Robbie Williams (Arrangement von D. Campell) ging das Konzert weiter, bevor der nächste Höhepunkt mit dem Solo von Christian Heinz folgte. Mit „My dreams“ von Peter Leitner verzauberte er im weißen Frack und Zylinder die Zuhörer und entführte sie ins Land der Träume.

Das Ende des Konzertes bildete „Colonel Bogey March“ von Kenneth J. Alford, welches durch den Film „Die Brücke am Kwai“ aus dem Jahr 1957 bekannt wurde, da die Kriegsgefangenen die Melodie des Marsches pfeifen.

Die begeisterten Zuhörer belohnten die Musiker für ihre gute Leistung mit lang anhaltendem Applaus. (AL)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Hochbehälter Leitershofen Trinkwasser
Bilder

Ein mystischer Ort: Der Trinkwasser-Behälter in Leitershofen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden