1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Junge Frau wird im Bus belästigt

Gersthofen

10.01.2016

Junge Frau wird im Bus belästigt

Weil eine junge Frau in einem Bus belästigt wurde, kam die Polizei. Symbolbild
Bild: Wolfgang Widemann

Ein Busfahrer hat in Gersthofen die Polizei alarmiert. Drei Männer würden eine Frau belästigen.

Im Bus der Linie 54 auf Höhe der Brucknerstraße in Gersthofen kam es am Samstagabend gegen 20.30 Uhr zu einem Zwischenfall. Der Busfahrer meldete der Polizei, dass drei Männer eine Frau belästigen würden. Als die Polizeistreife eintraf, konnte sie lediglich einen 30-jährigen Asylbewerber aus Nigeria feststellen. Dieser bedrängte eine 18-Jährige, ebenfalls aus Nigeria, verbal.

Als die Polizisten den Mann mit dem Sachverhalt konfrontierten, schrie der Mann laut herum und äußerte deutlich seine frauenfeindliche Haltung. Hierbei verhielt er sich äußerst aggressiv. Zudem war er auch deutlich alkoholisiert. Der Mann wurde, nachdem er sich wieder beruhigte, von den Beamten entlassen. Die junge Frau verzichtete auf eine Anzeige. (eisl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren