Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kanadas größtes Glasdach gebaut

Projekt

28.01.2020

Kanadas größtes Glasdach gebaut

Die größte Ganzglas-Dachkonstruktion in Kanada entstand mit Know-how aus Gersthofen. Der Fassadenspezialist seele realisierte das Projekt in Quebec.
Bild: Seele

Gersthofer Fassadenspezialist seele ist auch in Quebec gefragt

Die größte Ganzglaskonstruktion in Kanada entstand mit Gersthofer Know-how: Der Fassadenbauspezialist seele realisierte am Place Ville Marie in Montreal nach Entwürfen von Sid Lee Architecture und Menkès Shooner Dagenais Létourneux Architectes ein 42 Meter langes Glasdach, bestehend aus nur 18 Isoliergläsern. Mit der „Grand Hall“ stellte seele bereits das vierte Projekt in Kanada fertig.

Der zentrale Place Ville Marie befindet sich im Herzen von Montreal und verfügt über einen direkten Zugang zu einer darunterliegenden Food & Shopping Mall. Durch die Revitalisierung des Place Ville Marie durch den Eigentümer Ivanhoé Cambridge entstand ein neuer Eingangspavillon für die Mall, der aus einem rund 630 Quadratmeter großen Glasdach und bis zu 4,2 Metern auskragenden Vordächern besteht. Mit dem Ganzglasdesign wurde ein freier Blick in den daruntergelegenen Bereich ermöglicht. Die Dachverglasung schafft Transparenz und Großzügigkeit.

Das Glasdach in Montreal ist das erste Projekt von seele in der Provinz Quebec, insgesamt das vierte in Kanada und das Projekt mit den größten Isolierglaseinheiten und Glasträgern im ganzen Land. Die 15 Meter langen und 2,5 Meter breiten Isoliergläser mit einem Eigengewicht von bis zu 5,6 Tonnen werden von achtlagigen Verbundglasträgern gestützt, die ebenfalls 15 Meter lang sind. Die Konsolen der Träger sind in der Wand versteckt, sodass das Dach zu schweben scheint.

„Da es sich um die größte Ganzglaskonstruktion in Kanada handelt, wurden hohe Erwartungen an uns gestellt“, betont Sebastian Keller, Projekt-Manager. Die 2,5 Tonnen schwere Glasvakuummaschine mit bis zu 60 Saugern wurde speziell in Europa entwickelt. (AL)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren