1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kinder für Abba-Song gesucht

Bewerbung

16.10.2019

Kinder für Abba-Song gesucht

Für das Konzert der Band „Abbamusic“ im Mai sucht die Konzertagentur einen Kinderchor, der mit der Band den Hit „I Have A Dream“ singt.
Bild: Regine Adam/Agentur

Beim Konzert im nächsten Jahr von „Abbamusic“ in Fischach sollen die Kinder mitsingen

Einmal im Rampenlicht stehen, vor großem Publikum singen, einmal Bühnenluft schnuppern – beim „Abba – Tribute Concert“ in Fischach kann dieser Traum für Kinder aus der Region wahr werden. Denn die Band sucht für ihren Auftritt in der Staudenlandhalle am Donnerstag, 7. Mai 2020, einen hiesigen Kinderchor oder eine musikbegeisterte Klasse, der/die mit ihnen den Hit „I Have A Dream“ live auf der Bühne singt. Beginn des Konzerts ist um 19.30 Uhr.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

In schrill bunten Kostümen im Stil von Abba, sei es von den Eltern selbst geschneidert oder aus dem heimischen Kleiderschrank, sollen die jungen Sänger in Fischach mit auftreten. Die Texte und Noten zu „I Have A Dream“ erhält die Gruppe zum Einstudieren im Vorfeld. Am Abend des Auftritts wird das Lied vor der Show noch einmal mit den Künstlern proben. Gesucht wird ein Chor oder eine Klasse mit Kindern zwischen sechs und 14 Jahren, die keine Angst vor großen Bühnen und großem Publikum haben. Bewerben können sich die Chöre mit Bildern und Infos sowie (falls vorhanden) Links zu Videos bisheriger Auftritte per E-Mail an: mirjam.berthel@resetproduction.de. Einzelbewerbungen werden nicht berücksichtigt. Bis Ende September wird ein musikalisches Team ausgewählt. Tickets sind erhältlich in der Buchhandlung Lesehexe und an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.abbathetributeconcert.de. (AL)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren