1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kinder testen ihre Treffsicherheit

Ferienprogramm

23.08.2018

Kinder testen ihre Treffsicherheit

Erste Eindrücke vom Schießsport sammelten die Teilnehmer des Ferienprogramms bei den Meitinger Edelweißschützen.
Bild: Sonja Barnickel

Meitinger Edelweißschützen stellen ihre Sportart vor

Kinder und Kimme und Korn: Auch heuer beteiligte sich der Schützenverein Edelweiß Meitingen wieder am Ferienprogramm der Marktgemeinde.

Der Vorsitzende Dieter Töltsch erklärte den über 20 interessierten Kindern und Jugendlichen zunächst die einzelnen Schießsportarten und die dazugehörige Ausrüstung.

An fünf Stationen konnten die Teilnehmer verschiedenste Schießeindrücke sammeln. Unter anderem konnten sie beim Dosenwerfen, Torwandschießen und Blasrohrschießen ihre Treffsicherheit üben. Außerdem konnten sie ihre Geschicklichkeit beim Stelzenlaufen testen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Mit viel Begeisterung erprobten sie sich beim Schießen mit dem Lichtgewehr (Schießen ohne Kugeln). Die Kinder über zwölf Jahre durften mit dem Luftgewehr schießen. Nach diesen vielen sportlichen Erfahrungen stärkten sich die Schnupperschützen bei einem Getränk und einer Bratwurstsemmel.

Wer beim Ferienprogramm Lust auf Schießen bekommen hat, ist mittwochs ab 19 Uhr herzlich willkommen, beim Training der Meitinger Edelweißschützen vorbeizuschauen. (AL)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Zuh%c3%b6ren_HW.jpg
Kreis Augsburg

Stadtberger SPD-Abgeordneter fordert Rücktritt von Andrea Nahles

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen