Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Kommentar: Beim Werben fürs Impfen gilt: Immer weiter, immer weiter

Beim Werben fürs Impfen gilt: Immer weiter, immer weiter

Kommentar Von Regine Kahl
14.10.2021

Plus Das Impftempo im Landkreis Augsburg hat sich deutlich verlangsamt. Doch Aufgeben ist beim Werben fürs Impfen keine Option.

Das Impftempo im Landkreis Augsburg hat enorm an Fahrt verloren. Noch im Frühling glühten bei Ärzten und Landratsamt die Drähte wegen der vielen Anfragen nach der ersehnten ersten Impfung gegen das Coronavirus. Inzwischen sind es im Schnitt nur noch 800 Menschen, die sich innerhalb einer Woche erstimpfen lassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.