Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kommentar: Hundebiss: Der Wesenstest ist eine gute Chance

Hundebiss: Der Wesenstest ist eine gute Chance

Kommentar Von Matthias Schalla
22.07.2021

Plus In Itzlishofen beißt ein Schäferhund ein Kind ins Gesicht. Die Überprüfung des Tiers durch Experten der Diensthundestaffel ist die richtige Entscheidung.

Es ist ein schlimmer Vorfall, der auch im Augsburger Land wieder für kontroverse Diskussionen sorgt. Ein Schäferhund beißt ein dreijähriges Kind mitten ins Gesicht. Der Fall scheint klar zu sein: böser Hund. Zumal das Opfer ein kleiner Bub ist, was die Situation zusätzlich befeuert. Doch warum der Hund scheinbar aus heiterem Himmel zugebissen hat, ist aus der Distanz sicherlich nicht erklärbar. Gut, dass nun die Experten der Diensthundestaffel das Tier genau in Augenschein nehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.