Newsticker
Tote und Verletzte nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Kommentar: Nahverkehr: Es ist zu wenig passiert

Nahverkehr: Es ist zu wenig passiert

Kommentar Von Christoph Frey
31.05.2019

Dass einer der größten Landkreise im „Autoland“ Bayern schlechte Noten beim Nahverkehrsangebot bekommt, ist nicht weiter verwunderlich.

Erst vor Kurzem hat die seit Jahrzehnten im Freistaat regierende CSU ihre Liebe zum Nahverkehr entdeckt und im Zweifel noch immer lieber eine neue Straße gebaut als ein Bahngleis erneuert. Bus und Bahn blieben zu oft auf der Strecke.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.