Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Konzert lässt den Frühling spüren

21.03.2009

Konzert lässt den Frühling spüren

Biberbach (ju) - Das Frühjahrskonzert der Musikschule Biberbach ließ die Leichtigkeit und Frische der kommenden Jahreszeit spüren. Gleich zu Beginn fühlten sich die zahlreichen Zuhörer zu einem Umzug ins Freie versetzt, denn festen Schrittes, einheitlich gekleidet, tourte das Querflötenensemble mit dem Begrüßungsmarsch durch die Aula.

Ein Reigen traditioneller Melodien vereinigte danach Spielanfänger (Chance) und Fortgeschrittene (Wachstum) des jungen Streichorchesters zu einem harmonischen Klangkörper. Dem gleichen Prinzip folgte ein Blockflötenensemble jüngerer Spieler: "Die Einsteiger" übernahmen in dem Potpourri einfacher Volkslieder jeweils die einstimmige Überleitung.

Unbestrittener Höhepunkt des Konzerts war die Darbietung des Duos Mona Burger, Violine, und Verena Metzger, Klavier. Die jungen Künstlerinnen, die beim Regionalentscheid "Jugend musiziert" einen ersten Platz errungen hatten, faszinierten mit hochkarätigem, rhythmisch höchst exaktem und ausdrucksstarkem Spiel (R. Schumann/S. Prokofieff).

Die Zeit nach der Pause gehörte Tänzen unterschiedlichen Genres, geboten im Ensemblespiel und als Klavier- und Keyboard-Soli. Den "Rausschmeißer" steuerte diesmal das Blockflötenensemble I bei.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren