Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kreissparkasse Augsburg erweitert Vorstand um Wolfgang Zettl

Landkreis Augsburg

13.01.2021

Kreissparkasse Augsburg erweitert Vorstand um Wolfgang Zettl

Wolfgang Zell rückt in den Vorstand der Kreissparkasse Augsburg auf.
Bild: Kreissparkasse Augsburg

Wolfgang Zettl rückt in die oberste Führungsriege der Kreissparkasse Augsburg auf. Dort sitzen nun wieder drei Männer.

Die Kreissparkasse Augsburg verstärkt ihr Vorstandsteam: Zum 1. Januar hat Dr. Wolfgang Zettl seine Tätigkeit im Vorstand des Kreditinstituts aufgenommen. Unter seiner Leitung will die Kreissparkasse ihre digitalen Beratungs- und Serviceangebote ausbauen und "gleichzeitig ihre regionale Verbundenheit sowie die persönliche Nähe zu ihren Kunden stärken", wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Zettl begann seine Laufbahn bei der Kreissparkasse Augsburg im Jahr 1999. Seit 2005 leitete er den Bereich Unternehmenskunden, von 2010 an gehörte er zudem als stellvertretendes Mitglied dem Vorstand an. Der 55-jährige promovierte Wirtschaftswissenschaftler ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt in seiner Heimatstadt Friedberg.

Das soll Zettl bei der Kreissparkasse Augsburg bewirken

Im Vorstand soll Zettl insbesondere die Digitalisierung der Bankgeschäfte für Privatkunden weiter vorantreiben. Die Kreissparkasse hat diese Angebote bereits in der Vergangenheit massiv ausgebaut und ihr Filialnetz ausgedünnt.

Auch wenn die Nachfrage nach digitalen Services kontinuierlich steigt: Die Kreissparkasse bleibt auch künftig mit ihren Geschäftsstellen vor Ort verfügbar, versicherte das Unternehmen in seiner Mitteilung am Mittwoch. „Die Nähe zu unseren Kunden ist unser großer Pluspunkt“, sagt Zettl.

Durch seine Berufung in den Vorstand sichert die Kreissparkasse die Kontinuität in der Geschäftsführung. „Dr. Wolfgang Zettl bringt langjährige Erfahrung mit und ist hervorragend vernetzt“, sagt Richard Fank, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Augsburg.

In der Chefetage der Kreissparkasse gibt es nur Männer

Insgesamt besteht der oberste Führungskreis der Kreissparkasse Augsburg nun aus sieben Mitgliedern. Die drei Vorstände Richard Fank (Vorsitzender), Horst Schönfeld (stellvertretender Vorsitzender) und Dr. Wolfgang Zettl werden durch ihre vier Stellvertreter unterstützt: Peter Mayr, Direktor Firmen- und Gewerbekunden, Rainer Hörath, Gebietsdirektor sowie Markus Bayer, Direktor Sparkassen-Vermögensmanagement und Jürgen Käsmayr, Direktor Freie Berufe.

Die Kreissparkasse Augsburg zählt mit einer Bilanzsumme von 3,7 Milliarden Euro und rund 500 Beschäftigten zu den großen Banken in der Region. Sie unterhält 18 Geschäftsstellen, 26 Selbstbedienungsstellen sowie 60 Geldautomaten hauptsächlich im Landkreis Augsburg. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren