Newsticker
Ab Ende Mai sollen sich alle Erwachsenen impfen lassen können
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kriegerdenkmal wird gesegnet

Volkstrauertag

16.11.2019

Kriegerdenkmal wird gesegnet

Das neue Kriegerdenkmal an der Kirche in Westendorf wird am Samstag geweiht.
Foto: Steffi Brand

Das Denkmal in Westendorf musste einst weichen und hat nun einen neuen Platz

Pünktlich zum Volkstrauertag am Sonntag konnten die Arbeiten am Kriegerdenkmal in Westendorf abgeschlossen werden. Im Zuge der Umgestaltung des Kirchhofs der katholischen Pfarrkirche St. Georg musste das Kriegerdenkmal weichen, da kein neuer Aufstellungsort gefunden wurde.

Es bedurfte einiger Gespräche zwischen der Kirchenverwaltung, den Mitglieder des Soldaten- und Kameradenvereins und der Gemeinde bis die Idee geboren war, das kirchliche und das kommunale Denkmal zusammenzuführen, was nun auch final umgesetzt wurde.

Um der Einweihung des neuen Kriegerdenkmals einen entsprechenden Rahmen zu geben und nicht mit dem 25. Ellgauer Kirchenjubiläum, einer weiteren Festlichkeit innerhalb der Pfarreiengemeinschaft, zu kollidieren, findet das Programm zum Volkstrauertag bereits einen Tag vorher, also am heutigen Samstag, in Westendorf statt. Um 17.45 Uhr ist der Einzug der Fahnenabordnungen, um 18 Uhr beginnt die Messe. Um circa 18.45 Uhr finden die Gedenkfeier und die Segnung am Kriegerdenkmal statt. (brast)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren