1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kriminelle gehen durch die Decke

Adelsried

31.07.2018

Kriminelle gehen durch die Decke

Einbrecher brachen in Adelsried zunächst ein Gitter aus der Verankerung, um in ein Bekleidungsgeschäft zu gelangen.
Bild: Alexander Kaya

Mit brachialer Gewalt waren vermutlich mehrere Einbrecher in einem Bekleidungsgeschäft am südlichen Ortsanfang von Adelsried am Werk. Sie hinterließen einen hohen Schaden. Ihre Beute war vergleichsweise gering

Laut Polizei brachen die Unbekannten zunächst die Vergitterung eines Fensters aus der Wand, um in das Gebäude zu gelangen. Dort durchbrachen sie dann buchstäblich Trockenbauwände und abgehängte Decken, um in einem bestimmten Raum zu kommen: Dort befand sich der Tresor. Den Schrank öffneten sie an Ort und Stelle und nahmen rund 350 Euro an Wechselgeld mit. Im Gegenzug hinterließen sie einen beträchtlichen Schaden: Die Polizei schätzt ihn auf rund 10000 Euro.

Bei einem anderen Einbruch in Adelsried nahmen Kriminelle gleich den ganzen Tresor mit: Im November waren sie ins Parkhotel eingestiegen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
MMA_0662.jpg
Landkreis Augsburg

Wahlplakate: Hängt sie höher

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden