Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kühlenthal: Wie ein Zimmerer aus Kühlenthal plötzlich selbstständig werden musste

Kühlenthal
04.03.2020

Wie ein Zimmerer aus Kühlenthal plötzlich selbstständig werden musste

Daniel Fritscher wagte im Jahr 2014 den Sprung in die Selbstständigkeit. Neben gewerblichen Projekten, beispielsweise im Augsburger Zoo, fertigt er hier eine Holzfassade an einem Objekt in Königsbrunn.
Foto: Fritscher

Plus Als sein Arbeitgeber insolvent wurde, wagte der Kühlenthaler Zimmerermeister Daniel Fritscher den Schritt in die Selbstständigkeit. Eine gute Entscheidung.

Die Ironie des Schicksals hat Daniel Fritscher zum Unternehmer gemacht. Der gelernte Zimmerer hat im Jahr 1998 seine Lehre und 2008 seine Weiterbildung zum Meister abgeschlossen. Als sein Arbeitgeber dann in die Insolvenz schlitterte, bekam Fritscher die Aussage präsentiert, als Meister am Arbeitsmarkt „schwer vermittelbar“ zu sein. Entweder er würde als Geselle arbeiten oder das Kleingewerbe, das er mit seinem Meistertitel bereits angemeldet hatte, aufstocken und hauptberuflich als Zimmermannsmeister arbeiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.