Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Kultur: Starker Auftritt ohne Strom

Kultur
14.06.2018

Starker Auftritt ohne Strom

Vater und Söhne auf der Bühne: Einen Musikmix ganz eigener Art präsentierte das Trio ScheinEilig aus Violau beim Kulturkreis Aystetten mit Johannes, Martin und Stefan Hegele (von links).
Foto: Helene Weinold

Das Trio ScheinEilig aus Violau begeistert mit einem eigenwilligen Musikmix

Frauen haben es nicht leicht bei dem Männertrio ScheinEilig – zumindest nicht in den Liedern: Clara wird in der Sahara vom Löwen gefressen, und Frau Helene weint im Wohnheim. Martin Hegele, der jüngste der drei Musiker, behauptet gar, ihm sei seine Freundin davongelaufen, als er ihr eine Eigenkomposition gewidmet habe. Titel des Werks: „Das Nilpferd“. Beim Konzert in Aystetten überwog trotzdem der Frauenanteil im Publikum, das dem Trio begeistert applaudierte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.