Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Kunstpreis: Skulpturen mit Biss

Kunstpreis
19.09.2016

Skulpturen mit Biss

Guido Weggenmann (vorne, Mitte) hat den Skulpturenpreis der Stadt Stadtbergen für sich entschieden. Den zweiten Platz erreichte Christian Heß (links daneben). Neben Bürgermeister Paulus Metz (ganz rechts) gratulierten auch sämtliche Juroren und Mitbewerber.
3 Bilder
Guido Weggenmann (vorne, Mitte) hat den Skulpturenpreis der Stadt Stadtbergen für sich entschieden. Den zweiten Platz erreichte Christian Heß (links daneben). Neben Bürgermeister Paulus Metz (ganz rechts) gratulierten auch sämtliche Juroren und Mitbewerber.

Die Objektkünstler Guido Weggenmann und Christian Heß gewinnen den zweiten Stadtberger Skulpturenwettbewerb. Wie die Künstler mit ihren Werken ihre Kritik an dem Umgang mit der Umwelt verarbeiten

Der Stadtberger „Kampf der Skulpturen“ ist entschieden. Einige Monate lang waren sämtliche kreativen Gestalter im Raum Schwaben dazu aufgerufen, aktuelle Werke nach Stadtbergen zu bringen, um sich dort am Kunstpreis der Stadt zu beteiligen und gemeinsam einen begehbaren Skulpturenpfad unter freiem Himmel zu errichten. Seit gestern steht das Ergebnis fest: Die Objektkünstler Guido Weggenmann aus Kempten sowie Christian Heß aus Söchtenau sind die Gewinner des diesjährigen Stadtberger Skulpturenpreises.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.