1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kunststoff-Laufbahn wird saniert

Leichtathletik

08.06.2018

Kunststoff-Laufbahn wird saniert

Über den zügigen Fortgang der Sanierungsarbeiten auf der Sportanlage Rothtal überzeugten sich Bürgermeister Thomas Hafner (links) sowie Auerbachs Leichtathletikabteilungsleiter Johann Kohler.
Bild: Spielvereinigung

Bauarbeiten im Horgauer Rothtalstadion

Vor 34 Jahren ist die Kunststoffbahn im Rothtalstadion gebaut worden. Auf sechs 100- und vier 400-Meter-Bahnen sowie der Speer-, Weit- und Hochsprunganlage fanden seitdem mehr als 200 Veranstaltungen der Leichtathletikabteilung der Spielvereinigung Auerbach/Streitheim statt. Außerdem trainieren jede Woche etwa 80 aktive Leichtathleten bis zu viermal in der Woche. Wie bei einem Autoreifen, so nutzt sich auch der Gummi der Bahn im Laufe der Zeit ab. Deshalb läuft jetzt eine aufwendige Sanierung.

Zwar wurde vor 14 Jahren die Laufbahn mit einer Spritzbeschichtung aufgefrischt. Um den Belag zu erhalten, wurde jetzt aber eine neue Deckschicht nötig. Diese bringt eine Spezialfirma aus dem Neuburger Raum auf. Sie ist im Gegensatz zur bisherigen nicht wasserdurchlässig, sondern wasserundurchlässig. Damit soll vermieden werden, dass der bisherige, verbleibende Belag sich zersetzt und damit rissig wird. In den vergangenen zwei Wochen wurden daher Unebenheiten ausgeglichen und eine drei Millimeter dicke Schicht aufgespritzt. Durch die Bauarbeiten wird eine neue Linierung notwendig, die im Laufe der nächsten Woche angebracht wird.

Insgesamt kostet diese Sanierung etwa 125000 Euro, die durch Zuschüsse der Gemeinde Horgau, des Landkreises Augsburg und durch die Staatsmittelabteilung beim Bayerischen Landessportverband sowie durch Eigenleistung der Vereine des Zweckverbandes SpVgg Auerbach/Streitheim und FC Horgau aufgebracht wird.

Nun hofft Auerbachs Leichtathletikabteilungsleiter Johann Kohler, der auch das Projekt vor Ort leitet, auf weiterhin trockenes Wetter, damit am Samstag, 23. Juni, die mittel- und nordschwäbischen Leichtathletikmeisterschaften termin- und zeitgerecht abgewickelt werden können. (koh)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20MMA_0623(1).tif
Thierhaupten

Neuer Anbau heißt die Kinder in 20 Sprachen willkommen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden