Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kutzenhausen: Freibad und Kirchumfeld sollen schöner werden

Kutzenhausen
26.07.2018

Freibad und Kirchumfeld sollen schöner werden

Der Knotenpunkt St.-Nikolaus-/Schulstraße ist ein Gefahrenpunkt. Auto- und Radfahrer haben dort nach Ansicht von Experten zu viel Verkehrsfläche zur Verfügung. Eine Verkleinerung würde dort für mehr Sicherheit sorgen.
Foto: Siegfried P. Rupprecht

Die Städtebauförderung hat mehrere Schwerpunkte für die Entwicklung. Nicht alles geht sofort. Hier geht es auch ums Geld.

In der Gemeinde Kutzenhausen gäbe es viel zu tun. Diesen Eindruck konnte man bei der Präsentation der „Städtebauförderung Kutzenhausen“ bei der jüngsten Gemeinderatssitzung gewinnen. Architektin Susanne Moser-Knoll legte dort unter anderem eine 24 Punkte umfassende Maßnahmen- und Kostenübersicht mit Prioritätenempfehlung vor. Diplom-Geograf Dirk Kopperschläger machte anschließend im Detail auf das „Integrierte Ortsentwicklungskonzept Verkehr“ aufmerksam.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.