Newsticker
Söder: Bayern will Maskenpflicht im Unterricht nach den Ferien wieder einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kutzenhausen: Kutzenhausen ist auf dem Weg zum schnellen Internet

Kutzenhausen
25.09.2021

Kutzenhausen ist auf dem Weg zum schnellen Internet

Der Kutzenhauser Gemeinderat hat in der jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, eine neue Markterhebung zum Breitbandausbau durchführen zu lassen.
Foto: Sina Schuldt, dpa (Symbolbild)

Plus Von den rund neun Millionen Euro Ausbaukosten muss die Gemeinde lediglich circa 450.000 Euro tragen. Ein Privatweg in Unternefsried heißt jetzt Malvenweg.

Der Gemeinderat hat in der jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, eine neue Markterhebung zum Breitbandausbau durchführen zu lassen. Damit machte das Gremium einen wichtigen Schritt in Richtung Glasfaserausbau. Ein schneller Internetanschluss zählt mittlerweile zur Basisinfrastruktur einer Kommune, doch er stellt keine Pflichtaufgabe der Gemeinde dar. Im Mai dieses Jahres hatte ein Fachbüro den Gemeinderat über die Möglichkeiten eines Breitbandausbaus für Kutzenhausen informiert. Damals wurde ein Eigenanteil der Gemeinde in Höhe von rund 1,6 Millionen Euro festgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.