Newsticker
Bund plant laut Markus Söder Testpflicht für alle Einreisenden ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kutzenhausen: Sanierungsstau im Kutzenhauser Kanalnetz

Kutzenhausen
11.10.2018

Sanierungsstau im Kutzenhauser Kanalnetz

Der Kutzenhauser Gemeinderat diskutiert über die Sanierung des Kanalnetzes.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Schon seit Jahren weiß die Gemeinde von den nötigen Arbeiten. Passiert ist seitdem wenig. Wo jetzt anfangen?

Der Kläranlagen- und Kanalnetz-Jahresbericht für 2017 habe Warnhinweise generiert und aufgezeigt, welche Mängel bei der Kanalinspektion und -sanierung vorhanden sind, verdeutlichte Karlheinz Lutz vom Bauamt bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Dabei erinnerte er das Gremium, dass der Betreiber, also die Gemeinde, verpflichtet sei, den Zustand, die Funktionsfähigkeit, die Unterhaltung und den Betrieb der Abwasseranlage selbst zu überwachen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

13.10.2018

Ich würde der Gemeinde Kutzenhausen auch raten, so wie ich es auch der Gemeinde Ustersbach vorgeschlagen habe,ihre selbständigkeit auf geben, und sich an die Gemeinde Fischach eingliedern zu lassen. Eine Gemeinde wie Ustersbach und Kutzenhausen haben wenig Steuereinnahmen und können deshalb nur wenig für ihre Bürger tun. Die Gemeinde Fischach hat sehr große Gewerbesteureinkommen und wäre für diese beiden Gemeinden nur ein Segen. Auch der Bürgermeister Peter Ziegelmeier von Fischach könnte den beiden Gemeinden zeigen wie man eine gute Kommunalpolitik macht. Die Gemeinde Kutzenhausen redet viel bringt aber leider nicht zu stande ,siehe der Kanal, siehe das Feuerwehrhaus und noch einiges mehr. Ich habe einmal mit einer Firmenscheffin von Ustersbach gesprochen .die meinte für ihre Firma were es ein Segen ,wenn ihre Firma in Fischach were. Ich meine wenn die Gemeinden Fischach Usersbach und Kutzenhausen sich zu sammen tun würden,dann könnte man vieles in Angriff nehmen,was eine kleine Gemeinde nicht schaffen würde. Was nützt mir eine Selbstständigkeit wenn in seiner Gemeinde nichts bewegen kann. Gemeinsam erreicht man viel mehr,und das sollten sich die beiden Gemeinden wie Ustersbach und Kutzenhausen sich mal neu überdenken. Ich bin kein Experte was die Kommunalpolitik anbelangt,doch so viele weiss ich. für beide Gemeinden were es ein Segen sich an Fischach anzu schließen. Doch wie ist es in der Politik da geht es nur um Posten

Permalink