Newsticker
Explosion in Munitionsdepot auf der Krim: Russland spricht von "Sabotageakt"
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis Augsburg: Bauer pflügt teilweise Gemeindeweg um und bekommt viel Ärger

Landkreis Augsburg
15.10.2019

Bauer pflügt teilweise Gemeindeweg um und bekommt viel Ärger

Ein Landwirt pflügte teils den Gemeindeweg neben seinem Feld. Das hat Folgen. 
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

27-Jähriger aus dem Augsburger Land will sich das zurückholen, was seiner Familie gehört. Das bringt ihn vor Gericht, wo es auch um einen Grenzstein geht.

Eine Freiheitsstrafe eingehandelt hat sich ein 27-jähriger Landwirt aus dem Augsburger Land, weil er den Seitenstreifen eines Gemeindewegs umgepflügt hatte – absichtlich, wie sich gestern am Amtsgericht Augsburg herausstellte. Die Grenze verlaufe falsch, behauptete der Mann. Er habe sich nur das zurückgeholt, was seiner Familie gehöre.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.